So sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus

Wenn es nach den jungen Deutschen geht, dann ändert sich in der Arbeitswelt der Zukunft einiges. Die Generation der nach 1982 geborenen, die also heute in dem Alter sind, dass sie Führungskräfte werden könnten, wollen nicht mehr Chef werden.

Wie die neue Arbeitswelt der jungen Deutschen aussehen könnte, zeigt der Film AUGENHÖHE sehr erfolgreich.

62 % der jungen Deutschen kritisieren, dass wichtige Unternehmen in erster Linie profitgetrieben wirtschaften. Sie erwarten aber von den Führungskräften, dass sie mithelfen, die Gesellschaft zu verbessern.
Handelsblatt vom 04.02.2015, Junge Deutsche wollen nicht Chef werden

„Die Millenials glauben in ihrer übergroßen Mehrheit, dass die Wirtschaft einen Neuanfang braucht, sowohl was die Aufmerksamkeit für Menschen und Ziele angeht, als auch ihre Produkte und Gewinne betreffend“, heißt es gleich im ersten Satz der Studie.

Die nächsten Jahre werden spannend. Wie lange können die großen Konzerne und Unternehmen noch mit den alten Managementansätzen überleben? Gehen Ihnen langsam die Führungskräfte aus? Oder beginnt langsam eine Veränderung im Führungsalltag. Die meisten Führungskräfte wünschen sich das schon heute.

Wie sieht es in Ihrer Organisation aus? Diskutieren Sie darüber mit Ihren Mitarbeitern. Wenn Sie einen Moderator brauchen, rufen Sie mich an?