Prima Klima für den Wandel

Prima Klima für den Wandel

Als ich mir vor über 10 Jahren die Domain den-wandel-gestalten.de gesichert habe, ging es mir vor allem um die Veränderung in der Gesellschaft und im Arbeitsleben. Natürlich denkt man aber beim Wort „Wandel“ auch an den Klimawandel. Da ich kein Klimaforscher  bin, habe ich diesen Bereich des Wandels bisher ausgespart.

Aber:

Gerade weil Donald Trump aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen ist, bekommt das Thema nun eine noch größere Bedeutung.

Jetzt erst recht.

Weiterlesen

Arbeit4.0 in OWL

Schön war es gestern in Bielefeld- Einschlingen beim ersten #OWivent. Die Initiatoren Bärbel Röpke-Stieghorst, Thomas von Sehlen und Christina Zweigle haben sich zusammengetan und eine wunderbare Veranstaltung für OWL hervorgebracht. Im Open Space Format fand man schnell zusammen und tauschte sich zum Thema „Neue Arbeitswelt und Neue Führung“ aus. Die Geburtsstunde einer neuen Vernetzung rund um das Thema Arbeit4.0. Hier einige Impressionen des Tages.

Gemeinschaft als Erfolgsmodell

Gemeinschaft als Erfolgsmodell

 

NACHBARSCHAFFTINNOVATIONEN“ ist das Thema des diesjährigen Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“: Welche Bedeutung haben lokale Netzwerke und Kooperationen in einer global vernetzten Welt? Was kann Nachbarschaft leisten?

Nun steht der Publikumssieger 2016 fest. Es ist das Projekt „Auch du kannst das“, bei dem Open SAP und SAP Corporate Social Responsibility einen kostenlosen Onlinekurs für ehrenamtliche Deutschlehrer entwickelt und ins Netz gestellt hat.

Es gibt keine formellen Vorbedingungen oder Einschränkungen für die Teilnahme an diesem Kurs. Der Kurs ist frei, kostenlos und zugänglich für alle. Jeder kann sein Wissen in die Community mit einbringen.

Ein tolles Projekt, dass zeigt, wie man als Einzelner sich in die Gemeinschaft einbringen kann und Teil eines großen Ganzen wird. Weiterlesen

Vernetzern gehört die Zukunft

Unternehmen werden zunehmend agiler und legen mehr Wert auf Kundenorientierung. Deshalb arbeiten sie immer öfter mit vernetzten und flexiblen Teams, statt mit traditionellen, funktionalen Strukturen. Laut einer aktuellen Umfrage unter Führungskräften (global 7000 Führungskräfte aus 130 Ländern, aus Deutschland 200) geht der Trend zu über 90 Prozent dahin, Organisationsstrukturen umzugestalten. Das Netzwerk im Unternehmen hat sich als Organisationsstruktur etabliert.

HC Trends 2016 - Deutschland

Ergebnisse der Studie Human Capital Trends 2016

Wie auch im letzten Jahr sind die Themen Führung, Lernen, Kultur und Engagement weiterhin im Hauptfokus der Unternehmen. Dieses Jahr wird zudem das Thema Organisationsstruktur sehr wichtig für deutsche und internationale Firmen.

Die deutsche Rangliste der Trends unterscheidet sich nur geringfügig von den globalen Erkenntnissen. In Deutschland teilen sich die Trends Führung, Organisationsstruktur und Engagement den ersten Platz.

Globale Top 5 Trends*

  1. Organisationsstruktur (92%)
  2. Führung (89%)
  3. Kultur (86%)
  4. Engagement (85%)
  5. Lernen (84%)

Top 5 Trends in Deutschland*

  1. Führung, Organisationsstruktur, Engagement (84%)
  2. Kultur und Lernen (82%)

*Einstufung dieser Trends als „wichtig“ oder „sehr wichtig“

Quelle: Human Capital Trends 2016, Globale Studie

Wenn Sie mehr über die Organisationsstruktur „Netzwerk“ wissen wollen, dann empfehle ich Ihnen die Seite Wissensnetzwerke bilden auf meinem Blog. Seit über 12 Jahren initiiere und begleite ich Netzwerke und kenne die Erfolgskriterien für lebendige Gemeinschaften.

4 Tipps für den erfolgreichen Netzwerkaufbau

4 Tipps für den erfolgreichen Netzwerkaufbau

Sie haben die Aufgabe bekommen ein firmeninternes Netzwerk zu initiieren und fragen sich, welche Faktoren Sie berücksichtigen sollten, damit das Netzwerk erfolgreich wird.

Hier meine Tipps aus fast 15 Jahren Netzwerkarbeit.


1. Aufbau der Kommunikation
2. Visionieren und gemeinsam Ziele finden
3. Das Wir- Gefühl finden
4. den Rahmen für die Netzwerkarbeit schaffen


Weiterlesen