Produktivitätssteigerung heute

Wie bekommen wir in Zukunft noch Produktivitätssteigerungen hin?
Letzte Woche war ich das 4. Mal auf einem Vortrag von Erik Händeler. Seine Antwort auf diese Frage ist:
„Das heutige Sozialverhalten entscheidet über den Wohlstand in der Zukunft“.

happy young businessman on spring fieldIhm ist es wichtig, dass man die Zukunft aus der Sicht der Geschichte versteht und so untersucht er zuerst, welche Ereignisse eigentlich lange Wachstumsphasen hervorgerufen haben. Er stützt sich dabei auf die Kontratiefftheorie. Nikolai Kondratieff ist der Entdecker der langen Wellen der Wirtschaftszyklen, die durch bahnbrechende Erfindungen, sogenannten Basisinnovationen, entstehen.

Träger des neuen Kontratieff -Zyklus wird die Gesundheit im ganzheitlichen Sinne sein.

Weiterlesen

Das heutige Sozialverhalten entscheidet über den Wohlstand in der Zukunft

Eric Händeler, am 23.04. in Warstein

Erik Händeler, am 23.04. in Warstein

Vor ca. 10 Jahren habe ich erstmals Erik Händeler, Buchautor und Zukunftsforscher mit dem Spezialgebiet „Kondratiefftheorie„,  auf einem Kongress für Netzwerker erlebt. Er sah voraus, dass ein gutes Sozialverhalten in Unternehmen in Zukunft ein Wettbewerbsvorteil sein wird. Bis dahin hatte man sich nur auf das Internet, die Hardware- und Softwarentwicklung und die Produktivitätssteigerung durch Automatisierung konzentriert. Es ging fast ausschließlich um Prozessverbesserungen und Leanmanagement. Die großen Innovationen fanden in diesem Bereich statt und führten zu Wachstumsschüben.

„Der entscheidende Standortfaktor wird die Fähigkeit, produktiv mit Wissen umzugehen – und das ist nicht nur eine kognitive, sondern eine soziale Fähigkeit.“

Weiterlesen