Macht ständiger Wandel krank?

Für Changemanager ist klar, dass viele Changeprojekte die Mitarbeiter krank machen können, denn Change Management und Gesundheit haben einen Zusammenhang. Veränderungsprozesse können Menschen und Organisationen gesund machen oder krank machen, je nachdem wie der Changeprozess abläuft.

 

Obwohl viele Unternehmen wissen, dass Veränderungen negative Emotionen im Leben der Mitarbeiter auslösen können, wundern sich einige Führungskräfte, dass der Krankenstand in den letzten Jahren gestiegen ist.

Wir wissen doch  intuitiv, dass zwischen unserer psychische Verfassung und dem körperlichen Befinden ein Zusammenhang besteht. Trotzdem nehmen wir uns für unsere Change Projekte zu wenig Zeit, um die Menschen wirklich auch mitzunehmen.

Da läuft einem schon mal die Galle vor Wut über, eine Laus läuft einem über die Leber, Projekte schlagen einem auf dem Magen, oder vor Schreck bleibt einem das Herz stehen, der Atem stockt, es schnürt einem die Kehle zu usw.

Wie könnten Change Projekte anders laufen?

Dies will eine 60 seitige Studie mit dem Titel „Psychosoziale Belastung in Change-Management-Prozessen“  von INQA zeigen.

Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Beteiligung und die Begleitung durch einen Wandlungsprozess.

Bildschirmfoto 2015-09-18 um 17.29.58

70 % der Changeprojekte scheitern und viele machen krank.

Dr. Andreas Zeuch erwähnt in seinem Blog „Alle Macht für Niemand“ im Artikel Change macht krank eine weitere Studie von Prof. Michael Dahl (Professor für Unternehmertum und organisationales Verhalten an der Aarhus Universität in Dänemark) mit dem Titel „Organizational Change and Employee Stress“. Die Studie zeigt einen eindeutigen Zusammenhang von Change mit Depressionen, Angst und Schlaflosigkeit bei MitarbeiterInnen.

Für die Unternehmen bedeutet dies, indirekte Kosten des Change durch:

  • mehr Krankentage
  • geringere Produktivität
  • zusätzliche Fluktuation
  • zusätzliche Neueinstellungen
  • zusätzliche Einarbeitungskosten
  • Verzögerung des Changes
  • und verpasste wirtschaftliche Chancen aufgrund dieser Probleme

Planen Sie deshalb Ihre Change Prozesse professionell und beteiligen Sie Ihre Mitarbeiter frühzeitig.

Ich helfe Ihnen gerne den Prozess zu planen und zu begleiten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s