Digitale Leader gesucht!

Deutschland braucht mehr vorausschauende Vordenker, die die entsprechenden digitalen Fähigkeiten haben und digitale Veränderungen strategisch denken und begleiten können, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Hier geht es auch um neue Geschäftsmodelle im Bereich Services und Dienstleistungen. Laut einer Studie haben nur 7 % der Entscheider diese digitalen Leadershipfähigkeiten.

Im Rahmen einer Einordnung in einem Reifegrad-Modell basierend auf „Digital Skills“ (Wissen und Fähigkeiten) und des „Digital Mindset“ (Leadership Skills und „Digital-First-Denkweise“), finden sich derzeit erst 7 Prozent in der Kategorie „Digital Leader” wieder, während das Gros noch den Status „Digital Beginner“ hat (71 Prozent). Als „Digitale Visionäre“ lassen sich drei Prozent der Entscheider klassifizieren und 19 Prozent sind am ehesten als „Technologieexperten“ zu charakterisieren.

Studie: Digital Leader – Leadership im digitalen Zeitalter

Viele Unternehmenslenker denken, dass die neuen IT Kräfte die Digitalisierung im Unternehmen vorantreiben können, aber die Digitalisierung umfasst das ganze Unternehmen und muss daher auch von der Personalentwicklung, dem Marketing, der Organisationentwicklung, also einfach abteilungsübergreifend begleitet werden.

Die Digitalisierung ist daher eine strategische Leadership-Aufgabe.

Mit dem Digital Leader Award werden in einem Wettbewerb Unternehmenslenker und Führungspersönlichkeiten ausgezeichnet, die die Digitale Transformation in ihrem Unternehmen beispielgebend gestalten.

Im Rahmen einer feierlichen Award-Gala werden am 29. Juni 2016 in der AXICA direkt am Brandenburger Tor in Berlin die ersten Digital Leader Awards vergeben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =